Querbeet1000

online Beratung ADHS 

So erreichst du deine ziele

Ein neugestecktes Ziel zu erreichen ist nicht immer einfach und braucht Zeit. Völlig egal ob es sich um Ziele in der Kindererziehung handelt, um Veränderungen in deinem eigenen Leben, z. B mehr Entspannungsphasen, Bedürfnisse wahrnehmen oder öfter "Nein" sagen oder im Business - Veränderungen, sprich neue Ziele zu erreichen braucht Zeit UND Planung.

Nicht in EINEM Schritt

Es macht keinen Sinn, ein neu gestecktes Ziel in "einem durch" erreichen zu wollen - dieser Weg ist vom Start bis zum Ziel ist einfach zu lang. Es gibt soooo viele Unbekannte auf diesem Weg und es bedarf einer "guten" Planung und Einteilung, um nicht vor dem Ziel demotiviert aufzugeben.

So erreichst du deine Ziel


Vom START bis zum ZIEL gibt es einen, u. U, langen Weg zu bewältigen und einige "Unbekannte" zu berücksichtigen...





Teil dir deinen "langen" Weg in Teilbereiche  auf, die du auch GARANTIERT erreichen kannst! Notiere dir diese Teilbereiche, bis WANN du sie erreicht haben willst, WIE du dich dann fühlst wenn du den Teilabschnitt erreicht hast, WIE du dich eventuell veränderst und WIE sich deine Umwelt verändert ...und vor allem, WIE du dich bei Erreichen eines Teilabschnittes belohnen willst.

NOCHMAL, es ist völlig egal um welchen Bereich es sich handelt, Kindererziehung, Leben, Alltag, Job, Businessplan, Glaubenssätze ändern oder was auch immer - das Vorgehen betrifft JEDEN Bereich!


Online Coaching für Mütter - Ziele erreichen


Kalkuliere Einbahnstraßen, Baustellen und Umleitungen mit ein! Die kannst nicht den Zeitpunkt für diese Eventualitäten einplanen und auch nicht den genauen Grund dafür, ABER du kannst einplanen, dass sie kommen werden UND sie werden kommen :-)



Einbahnstraßen, Umleitungen und Baustellen WERDEN auf deinem Weg zum Ziel auftauchen, also freunde dich schon VORHER mit ihnen an. Einbahnstraßen, Umleitungen und Baustellen müssen nämlich nicht negativ sein - du kannst sie auch produktiv nutzen, statt dich über sie zu ärgern :-) 

Bei einer Einbahnstraße musst du zwar ein Stück zurück gehen, ABER du kannst dieses Stück nutzen, um noch einmal über deinen Weg nachzudenken, eventuelle Kenntnisse verfestigen und noch mal üben....Das spart dir im Endeffekt Zeit!

Eine Umleitung kann sich im Nachhinein als günstig erweisen...Wenn deine neue "Strecke" nämlich kürzer ist als das Original und/oder du auf diesem Weg Menschen kennen lernst, die dir dabei helfen, dein Ziel zu erreiche.

Es kommt immer auf das Auge des Betrachters an :-)


Online Business Coaching für Mütter - Ziele erreichen


Und jetzt, nachdem du Einbahnstraßen & Co einkalkuliert hast, fehlen nur noch kleine, überschaubare Teilabschnitte, die du einteilst :-)

Und fertig ist deine Zielplanung :-)




Schreib dir auf, was deine Teilziele sind und vor allem, WIE du merkst, dass du sie erreicht hast und WIE du dich dann belohnst! Belohnung ist wichtig und steigert die Motivation :-)

Manchmal können es längere Teilabschnitte sein, manchmal macht es Sinn, den ganzen langen Weg in viele kleine Teilabschnitte einzuteilen. Besonders wenn es um "schwierigere" Verhaltensweisen geht, die geändert werden sollen, um festgefahrene und lähmende Glaubenssätze oder einen "steinigen" Weg zum Business....

Ob du deinen Weg vom Start zum Ziel in größere Teilabschnitte oder viele, kleine Teilbereiche einteilst, dass ist ganz individuell und muss auf DICH, DEIN Umfeld, DEINE Ziele und DEIN Leben angepasst werden - es gibt hier kein 08/15 für alle :-)